Projektingenieur/in Zugbeeinflussung

Standort: Fehraltorf | Pensum: 80-100 % | Einsatzbereich: Projektmanagement

09.12.2020

Beschrieb

Seit über 30 Jahren ist die BÄR Bahnsicherung AG im Bereich der Bahnsicherungsanlagen tätig. An den Standorten Fehraltorf, Olten, Oensingen und Lausanne erbringen rund 140 motivierte Mitarbeitende die Gesamtleistung von der Entwicklung, über Planung und Engineering, den Bau bis hin zu Inbetriebnahmen und Sicherheitsprüfungen sowie -gutachten. Die Produkte und Dienstleistungen finden ihre Abnehmer am nationalen sowie auch internationalen Markt.

Um die Erfolgsgeschichte weiter schreiben zu können, suchen wir für den Standort Olten per sofort oder nach Vereinbarung eine dynamische Persönlichkeit als Projektingenieur/in Zugbeeinflussung.

Ihre Aufgaben

  • Engineering von Ausführungsprojekten als Projektingenieur im Bereich Zugbeeinflussung/Zugsicherung Meterspur ZSI 127 (ZBMS)
  • Erarbeitung von Bauunterlagen, Projektierung von Anlagedaten, Programmierung und Tests von Zugbeeinflussungspunkten (Systemengineering Software und Hardware)
  • Teilprojektleitung Zugbeeinflussung: Verantwortlich für die Termin-, Qualität-, Ressourcen- sowie Arbeitsziele
  • Kundenfreundlichen Abwicklung von Kundenprojekten, von der Bestellung respektive dem internen Auftrag bis zum Projektabschluss
  • Wissensträger Zugbeeinflussung ZSI 127 intern und gegenüber Kunden und Partnern

Ihr Profil

  • Technische Grundausbildung mit Weiterbildung HF/FH (Ingenieur Informatik, Elektrotechnik oder verwandte Bereiche)
  • Erfahrung in der Projektierung, Programmierung von Daten und als technischer Projektleiter im Fachbereich
  • Kenntnisse im Bereich Zugbeeinflussung (ZBMS / ETCS) von Vorteil
  • Erfahrung in Software-Programmierung (Java, HTML/CSS) für Tooling von Vorteil
  • Zuverlässige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative
  • Technisches, analytisches Verständnis und kommunikative Fähigkeiten
  • Stilsichere Deutsch- und/oder Französischkenntnisse

Interessiert?

Unsere Mitarbeitenden gestalten ihre 40-Stunden-Woche in einem modernen Arbeitsumfeld dank der grossen Eigenverantwortung flexibel. Durch flache Hierarchien profitieren wir von kurzen Entscheidungswegen und bieten damit ein innovatives und zielorientiertes Umfeld. Mehr über unsere attraktiven Anstellungsbedingungen und unsere Teamkultur erfahren Sie anlässlich eines ersten Vorstellungsgespräches.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: BÄR Bahnsicherung AG, Frau Geertje Fehr, Luppmenstrasse 3, CH-8320 Fehraltorf oder direkt an jobs(at)bb-rail.com

Auskünfte

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen Herr Pirmin Schmid, Teamleiter Projektmanagement Mitte, unter der Telefon-nummer 062 287 70 40 gerne zur Verfügung. 

         

© 2020 BÄR Bahnsicherung AG. Alle Rechte vorbehalten.