Am Sonntag, dem 31. Januar 2021 wurde die EUROLOCKING-Familie um zwei weitere Bahnhöfe erweitert

Nach dem Jahr 2018 und der damals allerersten EUROLOCKING Anwendung überhaupt in Bellevue, sind diese Anlagen in Alle Centre und Vendlincourt die Anlagen zwei und drei im Netz der Chemins de fer du Jura.

Obwohl es sich insgesamt bereits um die Anlagen Nummer sieben und acht handelt, kamen gleich mehrere Neuheiten zur Anwendung:

  • Der erste Einsatz eines EUROLOCKING von BÄR auf einer interoperablen Normalspurstrecke mit ETCS Level 1.
  • Die ersten Anwendungen, wo nicht nur Achszähler sondern auch Gleisstromkreise als Gleisfreimeldemittel zum Einsatz kommen.
  • Die erste Integration eines Bahnübergangs RGS-LC-06 von RGS Bahnsicherheitstechnik GmbH hat einmal mehr die Einfachheit und Flexibilität der standardisierten Bahnübergangsschnittstelle von EUROLOCKING bewiesen. Es ist dies bereits das dritte Bahnübergangsmodell, welches durch die exakt selbe Schnittstelle an EUROLOCKING angeschlossen ist.
Zurück

         

© 2020 BÄR Bahnsicherung AG. Alle Rechte vorbehalten.